Zimt-Muscovado Kuchen

Lust mal wieder zu backen? Mögt ihr Zimt und Nüsse dann probiert doch mal diesen leckeren Kuchen mit Muscovado.
Zutaten
300g weiche Butter
Salz
4 Eier
100g Mohem Zimt und Zucker
150g Mohem Muscovado
1 TL Zimt
250g Mehl
3 TL Backpulver
200g Walnüsse
100 ml Milch
Als erstes fettet ihr eine Kranzform mit Butter ein und bestäubt sie mit Mehl.
Heizt den Backofen auf 180 Grad vor.
In einer Rührschüssel die Butter mit dem Zucker und einer Prise Salz schaumig rühren. Gebt nun den Zimt hinzu. Rührt die Eier nacheinander unter. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und mit den Walnüssen zur Schaummasse geben und unterrühren. Zum Schluss noch die Milch untermischen und alles glatt rühren.
Füllt den Teig in die Form und backt alles im Ofen auf der mittleren Schiene für ca. 60-70 Minuten. Testet mit einem Holzstäbchen ob der Teig an keiner Stelle mehr roh ist. Natürlich könnt ihr den Kuchen auch mit anderen Nüssen oder Mandeln machen. Ebenso ist es möglich eine Glasur drüber zu geben. Dazu noch einen leckeren Tee oder Kaffee und guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.