Moussaka

Zutaten für 4 Personen:
600 g Kartoffel(n),geschält, in 2 mm feine Scheiben geschnitten
500 g Hackfleisch
2 Zwiebel(n), fein gehackt
4 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 g Dose/n Tomate(n), geschälte ohne Saft
1 Lorbeerblatt
¼ TL Zimt
Salz und Pfeffer
4 Ei(er)
40 g Butter
40 g Mehl
375 ml Milch
100 g Parmesan
Olivenöl
Muskat
Baharat Gewürzmischung

Zubereitung:
Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben unter mehrmaligem Wenden 10 Minuten anbraten.

In einem Topf etwas Öl erhitzen, Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Tomaten zufügen und etwas zerkleinern. Mit Lorbeer, Baharat, Zimt, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Unter ständigem Rühren bei geöffnetem Topf so lange dünsten, bis sämtliche Flüssigkeit verkocht ist. Das Lorbeerblatt entfernen, nochmals abschmecken. Den Topf vom Herd nehmen und 2 Eier unterrühren.

In einem zweiten Topf die Butter zerlassen. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Nach und nach die Milch zugießen und unter Rühren dicklich einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss und Baharat abschmecken. Den Topf vom Herd nehmen, einen Esslöffel Käse und die restlichen Eier hineinrühren.

Eine große, flache Auflaufform mit Olivenöl fetten. Die Hälfte der Kartoffeln einfüllen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit etwas Käse bestreuen. Anschließend die Hackfleischmasse gleichmäßig darauf verteilen. Die restlichen Kartoffeln und Auberginen darauf geben und mit der Sauce begießen. Mit Käse bestreuen und die Cherrytomaten drauf anrichten.

Die Moussaka bei 180 °C Umluft im vorgeheizten Backofen 30 – 40 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.