Kartoffeln Suppe Amalfi

Zutaten Für 2 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 150 g Kartoffel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Olivenöl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • Amalfi Gewürzmischung
  • 40 g gewürfelter Speck
  • 1 El Öl
  • 2 El Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft

 

Zubereitung

1   Zwiebel fein würfeln. 150 g Kartoffeln schälen und würfeln. 1 Knoblauchzehe hacken. 2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffeln kurz mitdünsten, 600 ml Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen.

2   Amalfi Gewürzmischung zu den Kartoffeln geben. Alles weitere 5 Min. kochen.

3   40 g gewürfelten Speck mit 1 El Öl in einer Pfanne knusprig braten.

4   1 El Crème fraîche zur Suppe geben und alles mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken.

5   1 El Crème fraîche glatt rühren. Suppe mit den Speck-Zucchini-Würfeln und Crème fraîche servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.