Hähnchenpfanne überbacken

Zutaten für 4 Personen:

700 g Hähnchenbrustfilets
3 reife Tomaten
3 Zwiebeln
2 EL Öl
Pfeffer
3 Baharat Gewürzmischung
4 Eier
Petersilie

Zubereitung:

1. Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Filets darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Zwiebel klein würfeln und im heißen Bratöl andünsten. Tomaten zugeben und ca. 10 Minuten mit Baharat, Salz und Pfeffer würzen.

3. Filets in Scheiben schneiden und zu den Tomaten und Zwiebel geben und unterrühren. Eier aufschlagen und vorsichtig drauf geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 5 Minuten backen. Hähnchenpfanne herausnehmen, mit Baharat und Petersilie bestreuen und anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.