Gambas Garlic Chipotle

Eins unserer liebsten Rezepte ist  „Gambas Pil Pil“, das sind Garnelen in Knoblauchöl, mit unserer Gewürzmischung, die den gleichen Namen trägt, allerdings haben wir diese Variante etwas aufgepimpt und noch intensiver gekocht, in einer Cazuela-Schale.

Zutaten:

für 1 Portion
ca. 10 Garnelen (roh, ohne Schale)
1 TL Chipotle Chili
3 Knoblauchzehen
ca. 150 ml Olivenöl von Mohem
75 ml Weißwein (am besten den Wein, den ihr nachher aus zum Essen trinkt)
1 Prise Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
einige Stängel glatte Petersilie
Baguette

Zubereitung:

Die Schale oder eine kleine Auflaufform (12-15 cm ø) in den heißen Ofen (200 Grad) auf den Rost stellen und richtig heiß werden lassen.

Garnelen waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen.

Knoblauchzehen schälen, in Scheiben schneiden.

Öl in das Schälchen gießen, brodelnd heiß werden lassen. Knoblauchscheiben in das heiße Öl legen und ca. 1 Minuten in dem Öl garen. Dann die Garnelen vorsichtig hineinlegen, Chipotle Chili und etwas Salz zugeben. Alles ca. 8 Minuten garen. Zwischendurch die Garnelen mal wenden und die Schale schwenken, damit sich das Eiweiß aus den Garnelen in dem Öl verteilt.

Alles einmal schön durchrühren, mit dem Weißwein ablöschen, leicht pfeffern. Alles weitere 2 Minuten garen, dann sind sie fertig. Das erkennt man an der schönen weiß-rosa Färbung der Garnelen. Auch der Knoblauch und die Chili haben ihr Aroma an die Garnelen und das Öl abgegeben. Jetzt aus dem Ofen nehmen, direkt auf den Tisch stellen und mit frisch gehackten Petersilienblättchen bestreuen. Baguette-Scheiben, Salz- und Pfeffermühle dazu stellen.

Wir garantieren, dass diese Alternative auch ein Gedicht ist, genau wie unserer Klassiker „Pil Pil“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.