Lammkeule aus dem Ofen

Portionsgröße: FÜR 4 PORTIONEN

1 Lammkeule mit Knochen (1,5 kg)
3 EL Olivenöl
Lamm Gewürzmischung
Paprika
Möhrchen
Kartoffeln
Kartoffel mediterran Gewürzmischung
200 ml Lamm- oder Rinderfond
Salz
Pfeffer

 

1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Lammkeule kalt waschen und trocken tupfen. In einem weiten Bräter das Olivenöl erhitzen. Die Lammkeule darin rundherum bei mittlerer Hitze in ca. 15 Min. kräftig braun anbraten, mit Lamm Gewürz würzen und dann im offenen Bräter zunächst ca. 60 Min. im Ofen (Mitte) garen.

2. Inzwischen die Möhren und Paprika schälen, waschen und längs halbieren, den Strunk herausschneiden. Den Fenchel in grobe Stücke schneiden.

3. Die Kartoffeln waschen und dabei kräftig schrubben oder schälen, dann längs halbieren.

4. Nach 60 Min. Garzeit die Lammkeule wenden. Die Kartoffeln, Möhren und paprika um die Lammkeule herum in den Bratensaft legen und mit Bratkartoffeln mediterran Gewürzmischung würzen. Den Fond dazugießen. Alles im Backofen (Mitte) weitere 45 Min. braten.

5. Die Lammkeule aus dem Bräter nehmen und in Alufolie gewickelt 10 Min. ruhen lassen. Das Gemüse mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.