Curry-Suppe mit Lachs und Gemüse

Zutaten für 4 Personen

150 Spargelbohnen
250g großer Cherrytomaten 
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
Erbsen
Petersilie
Lachs nach Beliebe
2 TL Curry Madras
1 Knoblauchzeh 
400 ml Kokosmilch
Salz
Pfeffer
Gemüsebrühe

Zubereitungsschritte

1.Lauch waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Spargelbohnen , längs vierteln und in kleine Stücke schneiden. Lachs würfeln.

2.Zwiebel mit Knoblauch in Olivenöl braten. Von der Kokosmilch 2–3 EL der festen Masse abnehmen, in einem großen Topf schmelzen und Curry Madras darin glasig dünsten. Dann mit der übrigen Kokosmilch und der Brühe aufgießen und zum Kochen bringen. Lachs, Spargelbohnen, Erbsen, Lauch, und Petersilie dazugeben und 10–15 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

4. Tomaten zur Suppe geben und kurz heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.