Chateaubriand

Chateaubriand original

Zutaten:

600g Rinderfilet (Chateaubriand – Doppellendenstück)
1 Schalotte(n) oder Zwiebel
Salz und Pfeffer
Chateaubriand Gewürzmischung von Mohem
150 ml Sahne
Öl
Spinat
Knoblauch
Champignons
Pfeffer
Fleur de sel von Mohem

Zubereitung:

Das Fleisch waschen, trocknen und mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Anschließend in heißem Öl gut von allen Seiten anbraten. Dann im Backofen bei ca. 120 °C auf der mittleren Schiene weitergaren. (Kerntemperaturmesser verwenden).
Bei 65 °C Kerntemperatur ist das Chateaubriand fertig, und schön rosig und zart im Kern.
Vor dem Anschneiden das Fleisch 10 Min. gut zugedeckt ruhen lassen.

Für die Sauce die Schalotte fein schneiden, und bis auf ca. 3 Esslöffel einkochen lassen.Durch ein Sieb in einen anderen Topf passieren, aufkochen lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Zum Servieren etwas Sauce mit
chateaubriand Gewürzmischung auf den vorgewärmten Teller geben. Als Beilagen empfehlen wir Spinat mit Knoblauch.

Die Champignons kurz braten und dazu servieren.

Bon appétit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.