Brathähnchen herbstlicher Art

Zutaten:
1 küchenfertiges Brathähnchen (ca. 1,5 kg)
Brathähnchen Gewürzmischung
80 g Butter
Mandarinen
Kartoffeln
Pfirsich
Rosmarin
Wintertraum Sirupdressing
Knoblauch

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Das Hähnchen sehr sorgfältig mit Küchenkrepp trocken tupfen – innen und außen. Je trockener die Oberfläche ist, umso weniger Dampf entsteht beim Braten. Das ist wichtig für eine besonders knusprige Haut.

2. Das Hähnchen von innen und außen großzügig mit der Brathähnchen Gewürzmischung einreiben.

3. Hähnchen mit der Brust nach oben in eine ofenfeste Pfanne oder einen Bräter legen. Auf jede Brust mittig ein Stück Butter legen. Im heißen Ofen 50-60 Minuten braten. Die Haut des Hähnchens sollte nun knusprig und bronzefarben sein.

4. In der Zwischenzeit eine Pfanne mit Butter heiß machen, Kartoffeln würfeln und mit Rosmarin 10 min braten, danach Pfirsich und Orangen mit Schale grob würfeln und dazu geben. 3 EL Wintertraum Sirupdressing dazu geben und für 5 min köcheln und ziehen lassen.

5. Das Hähnchen aus dem Ofen nehmen und einen Gartest machen: Stechen Sie dafür mit einem Holzstäbchen in das Fleisch zwischen Keule und Körper. Ist der austretende Saft klar, ist das Fleisch durchgegart. Ist er dagegen rosa, schieben Sie Ihr Hähnchen für 10 weitere Minuten in den Ofen.

6. Das Hähnchen auf ein Schneidebrett legen, mit Wintertraum Sirupdressing einpinseln und 10 Minuten ruhen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.