Auberginen Omelett, philippinischer Art

Ziemlich einfach und schnell gemacht.

Zutaten:

eine große Aubergine

4 Eier

Paprika

Speckwürfel

Rosmarin

Curry Madras

50ml Sahne

Petersilie

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Aubergine überbacken, wird eine frische Aubergine samt dem oberen Strunk für etwa 10 Minuten in kochendem gut gesalzenem Wasser vor gekocht.
Die Aubergine danach gleich aus dem Kochwasser nehmen und mit reichlich kaltem Wasser abspülen und etwas auskühlen lassen.

Die Eier in einer Schüssel mit Sahne, Curry Madras, Salz, Pfeffer und Sahne schlagen und für 5 min ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Paprika in kleine Würfel schneiden mit den Speckwürfeln in einer Pfanne mit heißem Olivenöl braten und die geschlagenen Eier dazugeben.

Das Omelette halbieren und auf die Aubergine verteilen und für 5 min in den Backofen schieben.

Dazu passt eine Chipotle Chili Sauce perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.